Schon 212 Unterschriften für Tempo 30 in der Neustiftgasse!

Die engagierten SchülerInnen aus der EMS Neustiftgasse sahen im April bei der Begehung mit dem Verkehrsexperten und der Bezirksvorsteher-Stellvertreiterin Isabelle Uhl  die Verkehrssituation ihres Schulweges unter neuen Gesichtspunkten. Fazit: nur eine Geschwindigkeitsreduktion auf "Tempo 30" kann die Sicherheit für die Kinder erhöhen.
In den letzten Wochen machten sie mobil und sammelten schon 212 Unterschriften für eine entsprechende Veränderung in der Neustiftgasse. Am Freitag, 23.6.2017 übergaben sie die Unterschriften gemeinsam mit ihrer engagierten Lehrerin Marianne Fritz an Bezirksvorsteher Thomas Blimlinger Bezirksvorsteher-Stellvertreiterin Isabelle Uhl.
Wir drücken ihnen die Daumen für eine baldige Umsetzung!

Foto: MachMit! 

Copyright 2017 Verein für Partizipation in zukunftsorientierten Gestaltungsprozessen
Stuckgasse 8/7-8, A 1070 Wien
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!