"Gib Ball, ich mach Tor!"

...dieser Ausspruch war beim Ottakringer Fußballturnier häufig wie nie zu hören… und Tore fielen tatsächlich viele an diesem Tag!

Elf Teams aus sieben Schulen traten im Kampf um den Titel gegeneinander an, in jeder Mannschaft waren zumindest zwei Mädchen mit dabei.

In zwei Gruppen spielte jede Mannschaft gegen jede, die SpielerInnen gaben ihr Bestes und zeichneten sich vor allem durch eine Eigenschaft sichtbar aus: fair play stand in jedem Match vor übermäßigem Ehrgeiz.

Teilnehmende, die gerade nicht am Fußballfeld waren, brachten sich im Sinne des Partizipationsprojekts sehr hilfreich in die Organisation des Turniers ein: Brote wurden geschmiert, Obst und Gemüse geschnitten, Wasserflaschen aufgefüllt, Turnierlisten aktualisiert, Müll eingesammelt … immer standen uns ein paar HelferInnen zur Seite.

Nach den Gruppenspielen stiegen vier Mannschaften ins Halbfinale auf und boten den ZuschauerInnen wirklich spannende Partien um die Plätze 1 bis 3.

Am Ende des Tages standen die Platzierungen fest:

1. Platz: BRG 16

2. Platz: Maroltis

3. Platz: Kopp 1 und Bunte Vielfalt

Wir gratulieren den SiegerInnen des Turniers und bedanken uns bei allen Teilnehmenden für ihr faires Spiel und ihre Unterstützung in der Organisation!

Fotos: Christian Hessle

Copyright 2017 Verein für Partizipation in zukunftsorientierten Gestaltungsprozessen
Stuckgasse 8/7-8, A 1070 Wien
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!